+ + +  CORONA-INFO  + + +

 

Liebe Klientinnen und Klienten, Long-Covid ist momentan in aller Munde. Als mögliche Nachwirkungen auf einen intensiven Infekt zeigt sich die Atmung oftmals in einem stark veränderten, dysfunktionalen Muster. Gerade jetzt ist es wichtig, wieder zu einem freien und leichten Atem zurückzufinden. Die Atemtherapie kann Sie mittels verschiedener Ansätze hierbei effektiv unterstützen.

 

Selbstverständlich werden die bestehenden Hygienemassnahmen zu Covid-19 in meiner Praxis umgesetzt und eingehalten. Termine können wie gewohnt telefonisch oder per Mail vereinbart werden. Ich freue mich von Ihnen zu hören oder zu lesen. Als besonderen Service habe ich Ihnen einige hilfreiche Tipps zu Atem, Körper- und Wohlbefinden hier als Gratis-Dokumente zusammengestellt.

 

Herzliche Grüsse - bleiben Sie gesund,

Ihre Martina Pecka

Atem- und Körpertherapie

Ich bin Martina Pecka, Ihr Atem-Coach

 

Gerne zeige ich Ihnen, wie Sie mit sehr einfachen Techniken mehr Wohlbefinden und mehr Lebensqualität erreichen. Diese Atemübungen können Sie später jederzeit und selbstständig im Alltag anwenden.

  • für mehr Lebensfreude
  • für mehr Energie
  • für mehr Leistungsfähigkeit
  • für eine gesteigerte Körperwahrnehmung
  • für einen freien und leichten Atem

Neben Einzelsitzungen in meiner Praxis in Stilli bei Baden / Brugg biete ich ebenfalls Kurse in Unternehmen zur Atmung als besondere und ureigene Ressource, Buteyko-Methode, Stressreduktion, Körpertherapie und Grenzbewusstsein an.

 

Kontaktieren Sie mich unverbindlich.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 



Einzeltherapie

Atemtherapie

 

Atmung schenkt Kraft und Energie. Atemtherapie ist eine wunderbare, einfache und wirksame Möglichkeit, Stress und Ängste zu reduzieren, um Ihr Leben langfristig zu bereichern.

 

Einzelsitzungen / Gruppenkurse

Buteyko – Weniger atmen, mehr Energie.

 

Stressbedingt, reizüberflutet und schon gewohnheitsmässig atmen wir im Alltag meist zuviel. Eine Weile kann der Körper entgegensteuern, doch irgendwann kommt es unweigerlich zu ungünstigen Atemmustern.


 

Einzelsitzungen / Gruppenkurse

Raum und Grenzen – Den eigenen Raum einnehmen

 

Teilnehmer/innen lernen an ihren persönlichen Raum sowie ihre eigenen Grenzen kennen. Der eigene Garten dient als Metapher für den eigenen, den inneren Raum. Sie erkennen Grenz-überschreitung frühzeitig und lernen den adäquaten Umgang damit. 


Besser atmen. Besser leben. Jetzt.

Warten Sie nicht. Tun Sie etwas für sich. Jetzt.

Unverbindlicher Kennenlerntermin:

 079 922 97 29

Körper- und Atemtherapie LIKA

Martina Pecka, Würenlingen und

Stilli bei Baden / Brugg, Schweiz

079 922 97 29kontakt@martina-pecka.ch

Ich freue mich auf Sie!